Skip to content

23. Internationales WDR Europaforum 2021

Programm

Bei den Überlegungen zur europäischen Zukunft kommt viel sperrige Gegenwart in den Blick. Wie die Ziele bedürfen auch die Fundamente der Europäischen Union eines ständig sich erneuernden Engagements.

10.15 Uhr   Begrüßung

Tom Buhrow | Intendant Westdeutscher Rundfunk
Dr. Jörg Wojahn | Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

10.30 Uhr  Eröffnungsvortrag

Pandemie als Härtetest
Die EU-Kommission als geopolitischer Akteur: Anspruch und Wirklichkeit im Zeichen von Corona
Dr. Ursula von der Leyen | Präsidentin der Europäischen Kommission
Interview: Markus Preiß, Leiter ARD-Europastudio Brüssel

11.15 Uhr  Diskussion

Auf der Suche nach Augenhöhe
Die Europäische Union in der veränderten internationalen Kräftekonstellation

Sudha David-Wilp | Stellvertretende Direktorin des Berliner Büros des German Marshall Fund
Stefan Kornelius | Leiter des Ressorts Politik der Süddeutschen Zeitung
Dr. Hannah Neumann | Stellvertretende Vorsitzende des Unterausschusses Menschenrechte im Europäischen Parlament, MdEP / B‘90 / Die Grünen
Michael Roth | Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, MdB / SPD
Moderation: Dr. Joachim Görgen, Leiter Trimediale Nachrichten Südwestrundfunk

12.10 Uhr  Diskussion

Krise, immer nur Krise?
Zur Bilanz von eineinhalb Jahrzehnten Europapolitik in rauer Zeit
Dr. Angela Merkel | Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, MdB / CDU
Interview: Andreas Cichowicz, Chefredakteur Norddeutscher Rundfunk & Tina Hassel, Leiterin ARD-Hauptstadtstudio

12.45 Uhr  Pause

13.05 Uhr  Diskussion

Fortschreitende Erosion oder neue Gemeinsamkeit
Zur Selbstbehauptung Europas aus Sicht der Bundestagsparteien im Wahljahr 2021

Dr. Katarina Barley | Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, MdEP / SPD
Nicola Beer | Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, MdEP / FDP
Daniel Caspary | Vorsitzender der deutschen CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, MdEP / CDU
Sven Giegold | Sprecher der deutschen Grünen im Europäischen Parlament, MdEP / B‘90 / Die Grünen
Jörg Meuthen | Stellvertretender Vorsitzender der Fraktion Identität und Demokratie, MdEP / AfD
Martin Schirdewan | Ko-Vorsitzender der Linken im Europäischen Parlament, MdEP / Die Linke
Moderation: Golineh Atai, Redakteurin WDR Fernsehen

14.00 Uhr  Diskussion

Weiter so? Alles ganz anders? Irgendwas dazwischen?
Die europapolitischen Vorstellungen der drei Kanzlerkandidat*innen
Annalena Baerbock | Bundesvorsitzende Bündnis 90 / Die Grünen, MdB, Kanzlerkandidatin B‘90 / Die Grünen
Armin Laschet | Ministerpräsident des Landes NRW, Bundesvorsitzender der CDU, Kanzlerkandidat CDU / CSU
Olaf Scholz | Bundesminister der Finanzen, Vizekanzler, Kanzlerkandidat SPD
Moderation: Ellen Ehni, Chefredakteurin WDR Fernsehen

15.15 Uhr  Diskussion

Unser Haus Europa?
Antworten auf Fragen junger Menschen zu ihrer Zukunft in der Nationengemeinschaft EU
David Maria Sassoli | Präsident des Europäischen Parlaments
Dr. Wolfgang Schäuble | Präsident des Deutschen Bundestages, MdB / CDU
Moderation: Fritz Frey, Chefredakteur Südwestrundfunk & Isabel Schayani, Leiterin WDRforyou, Moderatorin „Weltspiegel“

16.00 Uhr  Ende

Expertin im Studio
Prof. Dr. Daniela Schwarzer | Executive Director for Europe and Eurasia, Open Society Foundations

Tagesmoderation
Sabine Scholt | Leiterin WDR Programmgruppe Fernsehen Zeitgeschehen, Europa und Ausland

Konzeption | Realisation
Ferdos Forudastan | Leiterin WDR Europaforum, Chefredaktion Fernsehen
Heribert Roth | Redakteur WDR Programmgruppe Zeitgeschehen, Europa und Ausland